Trockeneisstrahlen von gestern bis heute

Erste generation von Cold jet Anlagen bei Messer

Vor mehr als 25 Jahren wurde das Verfahren durch Messer Griesheim mit Geräten des amerikanischen Unternehmen Cold Jet für einzelne Branchen (z.B. der Reifenindustrie) hauptsächlich im Rahmen von Entwicklungsaufgaben angewendet. Im Laufe der Jahre wurde das Verfahren aber nicht weiter entwickelt und die Anwendung wurde mehr oder weniger eingestellt da die Technik für den Dienstleistungsbereich einfach zu kostenintensiv und zu aufwendig im Handling war.

Eine neue revolutionäre Entwicklung, die bis zum heutigen Tage ungebrochen anhält, wurde durch ein "kleines Unternehmen" aus München, der Green Tech GmbH, das heute in dieser Form leider nicht mehr existiert, geleitet durch Herrn Raphael Rotstein und Frau Birgit Papcke, denen ich hiermit meinen Respekt und meine Anerkennung für die geleistete schwierige Pionierarbeit ausspreche, eingeleitet. Man entwickelte kleine und handhabbare Strahlgeräte, zu einem damals guten Preis-Leistungsverhältnis.
Unterstützt wurde die eingeleitete Marktentwicklung durch Messer Griesheim (heute Messer), einem Gase-Unternehmen, bei dem ich mit 15 Jahre tätig war und diese Entwicklung mit gestalten konnte.
Inzwischen haben sich viele Gerätehersteller etabliert, jedoch sind nur einige wenige mit wirklich leistungsstarken Strahlgeräten nennenswert. Auch bei der Produktion von Trockeneispellets hat sich viel verändert, denn viele Gasecenter oder auch Dienstleister, die das Verfahren anwenden, haben mit der Produktion von Pellets ihr Portfolio erweitert. Hinzu kommt das Strahlen mit Trockeneisschnee, das jedoch mehr bei den zu automatisierenden Prozessen Anwendung findet.

Wir sind für Sie da

Die IES GmbH bietet Ihnen einen ganz besonderen Einstieg mit unserer Crash-Invest-Beratung wenn es schnell gehen soll oder den Seminaren, damit Sie Entscheidungen richtig treffen können und auch in das richtige Equipment investieren.

Mit den Crash-Einzelkursen, als Investitionsberatung, vermitteln wir Ihnen innerhalb von 5-6 h alle notwendigen Hintergründe zum Strahlen mit Trockeneis. Wir erläutern Ihnen die Technik, den Markt und die Geräte. Sie erhalten umfangreiches Info-Material, Rechenmodelle und Investitionskakulationen in Exel und viele Details zum Markt des Trockeneisstrahlens, alles in einem Handbuch auf einer CD.

Dieser Kurs richtet sich an diejenigen die schnelle eine Entscheidung treffen möchten oder kurz vor der Auswahl eines Gerätes stehen. Denn nach diesem Kurs sind Sie sofort in der Lage alle Entscheidungen richtig zu treffen. Und das Wichtigste: Sie sehen die Fakten nun realsitisch.



Schreiben Sie uns :
mth@ies-gmbh.com
oder rufen Sie an 02151/41711-0

weitere Infos unter www.trockeneis-trockeneisstrahlen.de